zurück

Pöllatschlucht, Vilsalp- und Traualpsee

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
9. Aug. bis 10. Aug. 2020 , 2 Tage - SO bis MO
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Auf abwechslungsreichen Touren wandern Sie durch die tosende Pöllat-Schlucht im Reich des Märchenkönigs Ludwig II. und auf dem aussichtsreichen Drei-Seen-Höhenweg im Gebiet des Neunerköpfels.

Österreich erleben

3 Zinnen - Auronzohütte

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
9. Aug. bis 9. Aug. 2020 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Fahrt Bruneck – Toblach – Auronzo Hütte & retour. Sie sind das Wahrzeichen der Dolomiten sowie das Natur-Highlight im Pustertal und befinden sich im gleichnamigen Naturpark. Sie wurden 2009 von der UNESCO gemeinsam mit den anderen Dolomitengipfeln zum UNESCO Welterbe erklärt. Ankunft Auronzohütte ca. 10:00 Uhr. In ca. 4 Stunden kann man bei einer leichten Wanderung die 3 Zinnen umrunden. Es besteht auch die Möglichkeit einen gemütlichen Spaziergang (ca. 20 Minuten) bis zur Lavaredo Hütte  zu unternehmen. Von dort aus hat man einen traumhaften Ausblick auf die 3 Zinnen und die gleichnamige 3 Zinnen Hütte. Anschließend nimmt man denselben Weg zurück zur Auronzohütte und man kann dort den Ausblick auf die umliegenden Gipfel genießen. 

Bergerlebnis Montafon

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Aug. bis 18. Aug. 2020 , 3 Tage - SO bis DI
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Erleben Sie abwechslungsreiche Wanderungen im Montafon, umrahmt von der vergletscherten Silvretta, den markanten Kalkfelsen des Rätikon und dem Naturschutzgebiet Verwallgruppe mit seiner Naturvielfalt.

Österreich erleben

Tagesfahrt Großglockner Hochalpenstraße

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Aug. bis 16. Aug. 2020 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Abfahrt Innsbruck: 07:00 Uhr

Abrfahrt Wörgl: 08:10 Uhr

Tageswanderung: Panoramaweg Tiefenbach - Vent

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Aug. bis 16. Aug. 2020 , Sonntag
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Am Tiefenbachferner beginnt der wohl schönste hochalpine Panoramaweg der Ostalpen. Der ca. 11 Kilometer lange Steig führt gemächlich durch Kare über Schotterreisen und mit Steinen übersäten Wiesen. Zu einem kurzen Zwischenstopp lädt der kleine See im Weißen Kar ein, bevor Sie hinab zum legendären Bergsteigerdorf Vent (1.900 m) wandern. Die gut zu bewältigende Wegstrecke bietet Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die Ötztaler und Stubaier Bergwelt. Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Tagestour keine Einkehrmöglichkeit gibt. Bitte genügend Getränke und Jause mitnehmen. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition sind für diese Tour Voraussetzung.

Gehzeit: ca. 4 Std.
Höhenunterschied: 200 m   1.100 m

Chamonix

Land:
Frankreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
19. Aug. bis 23. Aug. 2020 , 5 Tage - MI bis SO
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Im Herzen der Savoyer Alpen, unweit der Grenze zu Italien und der Schweiz, liegt der berühmte Sommer- und Wintersportort Chamonix. Über der Alpenstadt türmt sich das gewaltige Massiv des Mont Blanc, mit seinen stolzen 4.810 m auch als Dach der Alpen bezeichnet. Sowohl Alpinisten als auch Wanderer und Naturfreunde sind von diesen Superlativen begeistert. Mit modernen Aufstiegshilfen können Sie in das für viele sonst unerreichbare, hochalpine Reich vorzudringen.

Restplätze

Radeln im Burgenland: das Land der Winzer und Störche

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
23. Aug. bis 28. Aug. 2020 , 6 Tage - SO bis FR
Reiseleitung:
Gert Schmidhammer

Sommer, Sonne, Strand und See: Der Neusiedlersee ist eine der besten und beliebtesten Radregionen Österreichs. Sanfte Weinberge im Westen und die Puszta-Romantik im Osten prägen das Naturschutzgebiet dieses Steppensees. Auf dem ausgedehnten Wegenetz werden Sie die Vielfältigkeit der Welterbe-Region mit all seinen Schätzen erkunden.

Auf Anfrage buchbar

Tagesfahrt Salzkammergut - Wolfgangsee

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
23. Aug. bis 23. Aug. 2020 , Sonntag
Reiseleitung:
erfahrener Busfahrer

Abfahrt Innsbruck: 07:00 Uhr

Abfahrt Wörgl: 08:10 Uhr

Tageswanderung Neumarkter Runde - Olperer Hütte

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
23. Aug. bis 23. Aug. 2020 , Sonntag
Reiseleitung:
Bettina Lungkofler

Die Neumarkter Runde im Zillertal ist einer der schönsten Höhenwege Tirols. Vom Schlegeisspeicher (1.785 m) kommen Sie nach einem steilen Aufstieg entlang des Riepenbachs in freies Gelände und erreichen den höchsten Punkt der Tour, die neue Olperer Hütte (2.389 m). Von dort haben Sie eine grandiose Aussicht auf die umliegende Gletscherwelt der Zillertaler Alpen. Weiter in südlicher Richtung über einen Kamm, vorbei an der Gedenktafel von Rudolf Stöckl geht es in das landschaftlich reizvolle Unterschrammachkar. Durch die Latschen über einen neu angelegten Weg hinunter zum Zamsgatterl kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis: kurze versicherte Passagen! Anspruchsvolle Wanderung! Voraussetzung: gute Kondition, Trittsicherheit.

Gehzeit: ca. 5 Std.
Höhenunterschied: ↑↓ 700 m
 

Österreich erleben

Sommerfestival auf Schloss Grafenegg

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
26. Aug. bis 28. Aug. 2020 , 3 Tage - MI bis FR
Reiseleitung:
Alice Rigger

Ein Konzert im Park des romantischen neugotischen Schlosses Grafenegg ist für Musikfreunde immer wieder ein außergewöhnliches Erlebnis. War es im Vorjahr die russische Musik, die begeisterte, so sind es heuer die Klänge großer Österreicher: ein Violinkonzert von W. A. Mozart und die 9. Symphonie von Anton Bruckner, gespielt von einem der renommiertesten Orchester Österreichs, dem Niederösterreichischen Tonkünstler-orchester, unter der Leitung von Fabio Luisi. Eine Musik die ins Herz dringt.

Festival findet statt !

Tageswanderung: Grödnerjoch - Sas Ciampac

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
27. Aug. bis 27. Aug. 2020 , Donnerstag
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Ihre heutige Wanderung führt Sie vom Grödnerjoch über das Tschierjoch (2.469 m) und das Crespeinajoch (2.528 m) nach Sas Ciampac (2.672 m), bei der leichteren Tour nur bis zum Crespeinajoch (2.528 m). Zurück marschieren Sie über die Ciampeischarte (2.386 m) in das Edelweißtal und am Kolfuschger Höhenweg zum Ausgangspunkt. Genießen Sie Ausblicke auf den Sellastock, das Langkofelmassiv und die 3.000er der Ampezzaner Dolomiten.

2 Wanderführer – 2 Leistungsgruppen
Gehzeit Gruppe A: ca. 5 ½ Std.
Höhenunterschied: ↑  600 m  ↓ 900 m
Gehzeit Gruppe B: ca. 5 ½ Std.
Höhenunterschied: ↑  450 m  ↓ 900 m

Wandern in Ost- & Südtirol

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
30. Aug. bis 1. Sep. 2020 , 3 Tage - SO bis DI
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Die Seitentäler des Iseltals sind die am dünnsten besiedelten Gebiete in den österreichischen Alpen. Geschützt durch die Hohen Tauern wandern Sie in einer unberührten Berglandschaft mit kristallklaren Gebirgsbächen, weiten Almwiesen, ausgedehnten Wäldern und einem ursprünglichen Naturraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer