Wandern im Grödnertal

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Juli bis 18. Juli 2020 , 3 Tage - DO bis SA
Reiseleitung:
Bettina Lungkofler

Naturerlebnis Grödnertal: genießen Sie die einmalige Berglandschaft im Herzen der Dolomiten, ein UNESCO-Weltnaturerbe. Auf malerischen Pfaden eröffnen sich Ihnen atemberaubende Ausblicke auf die „Bleichen Berge“, die von grünen Wiesen mit einer vielfältigen Fauna und Flora in den Himmel ragen. Rustikale Alm- und Schutzhütten laden zum Verweilen ein.

Frühbucherbonus

Chamonix

Land:
Frankreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
19. Aug. bis 23. Aug. 2020 , 5 Tage - MI bis SO
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Im Herzen der Savoyer Alpen, unweit der Grenze zu Italien und der Schweiz, liegt der berühmte Sommer- und Wintersportort Chamonix. Über der Alpenstadt türmt sich das gewaltige Massiv des Mont Blanc, mit seinen stolzen 4.810 m auch als Dach der Alpen bezeichnet. Sowohl Alpinisten als auch Wanderer und Naturfreunde sind von diesen Superlativen begeistert. Mit modernen Aufstiegshilfen können Sie in das für viele sonst unerreichbare, hochalpine Reich vorzudringen.

Restplätze

Wandern in Ost- & Südtirol

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
30. Aug. bis 1. Sep. 2020 , 3 Tage - SO bis DI
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Die Seitentäler des Iseltals sind die am dünnsten besiedelten Gebiete in den österreichischen Alpen. Geschützt durch die Hohen Tauern wandern Sie in einer unberührten Berglandschaft mit kristallklaren Gebirgsbächen, weiten Almwiesen, ausgedehnten Wäldern und einem ursprünglichen Naturraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Genusswandern auf Madeira

Land:
Portugal
Reiseart:
Flug
Termin:
3. Sep. bis 10. Sep. 2020 , 8 Tage - DO bis DO
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Auf Ihren Wanderungen können Sie die vielseitigen Landschaftsbilder Madeiras am besten genießen. Steile Klippen, winzige Strände, schroffe Berge und tief eingeschnittene Täler wechseln sich ab mit blühenden Gärten, kultivierten Terrassenfeldern und dem märchenhaftem Lorbeer-Regenwald. Über die Levadas, einem künstlichem Bewässerungssystem, haben Sie leichten Zugang zum spektakulären Garten Eden, der seine Fülle und Schönheit das ganz Jahr über präsentiert.

Begrenzte Teilnehmer

Spätsommer im Obervinschgau

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
4. Sep. bis 6. Sep. 2020 , 3 Tage - FR bis SO
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Das Obervinschgau ist besonders für das milde Klima und eine reiche Apfelernte, aber auch für eine raue und teils vergletscherte Gebirgswelt bekannt. Vom Bergdorf Stilfs am Fuße des Ortlers, mit 3.905 m der höchste Berg Südtirols, unternehmen Sie abwechslungsreichen Wanderungen inmitten eines atemberaubenden Panoramas von Dreitausendern

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Wandern im Naturpark Lechtal

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
26. Sep. bis 27. Sep. 2020 , 2 Tage - SA bis SO
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Die Wildflusslandschaft des Lechs, umgeben von den Lechtaler und Allgäuer Alpen, ist Heimat zahlreicher und seltener Pflanzen- und Tierarten. Die großartige Landschaft mit mächtigen Gebirgszügen, tosenden Wasserfällen und tiefen Schluchten trägt seit ca. 15 Jahren das Prädikat Naturpark. Erleben Sie die herrliche Naturschönheit auf ausgesuchten Wanderungen.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Wachau – Welterbe – Wein – Wandern

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
28. Sep. bis 2. Okt. 2020 , 5 Tage - MO bis FR
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Die Wachau, das wildromantische Durchbruchstal der Donau zwischen Melk und Krems, besticht durch eine einzigartige Kulturlandschaft mit Weinterrassen und Wäldern, malerischen Orten und Kulturgütern wie Ruinen, Burgen, Schlösser und Klöster. Nicht umsonst wurde ihr das Prädikat „Weltkulturerbe“ verliehen. Erwandern und genießen Sie mit uns eine der schönsten Flusslandschaften Österreichs.

Begrenzte Teilnehmer

Wandern in den Dolomiten

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
30. Sep. bis 2. Okt. 2020 , 3 Tage - MI bis FR
Reiseleitung:
Irmgard Huber

Seit 2009 zählen die „bleichen Berge“ der Dolomiten zum UNESCO-Weltnaturerbe und somit zu den faszinierendsten Bergwelten unserer Erde. Es erwarten Sie unberührte Natur, herrliche Wälder, schöne Almlandschaften und eine spektakuläre Bergwelt

Neue Reise

Wandern im Gebiet des Falzaregopasses

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
4. Okt. bis 6. Okt. 2020 , 3 Tage - SO bis DI
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Der Falzaregopass verbindet Alta Badia mit Cortina und dem Cordevole Tal. Der Name Falza Rego bezieht sich auf den „falschen König“ im Reich der Fanes, welcher der Sage nach wegen seines Verrates zu Stein wurde. Sie werden auf Ihren Wanderungen beeindruckende Landschaften kennenlernen und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Abschlusswanderung Bad Mitterndorf

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
9. Okt. bis 11. Okt. 2020 , 3 Tage - FR bis SO
Reiseleitung:
Dr. Manfred Föger

Die traditionelle Abschlusswanderung führt heuer drei Tage ins steirische Salzkammergut. Auf unterschiedlichen Wanderungen entdecken Sie die faszinierende Landschaft zwischen Seen und Bergen dieser Region. Tanken Sie Kraft in der intakten, teils unberührten Natur, atmen Sie die klare Luft ein und lassen Sie die Seele baumeln.

Restplätze

Wandern am nördlichen Gardasee

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
16. Okt. bis 18. Okt. 2020 , 3 Tage - FR bis SO
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Der nördliche Gardasee gleicht einem Fjord, überragt im Osten vom beeindruckenden Monte Baldo mit seiner einzigartigen Vegetation. Die zahlreichen Gipfel des Trentino im Norden gehen im Westen in die Brescianer Alpen über und säumen das Ufer des Sees. Eindrucksvolle und abwechslungsreiche Wanderungen im Kontrast zwischen See und Berg sind im Spätherbst ein besonderes Erlebnis.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Kulturwandern an der Amalfitana

Land:
Italien
Reiseart:
Flug
Termin:
17. Okt. bis 23. Okt. 2020 , 7 Tage - SA bis FR
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Die wunderschöne Amalfiküste – ein UNESCO-Welterbe – war schon bei den Römern ein beliebtes Erholungsgebiet. Der Küstenstreifen mit steile Schluchten, dem türkisfarbenes Meer und bezaubernden Dörfern ist von faszinierender Schönheit. Der bekannteste Ort der Halbinsel ist Sorrent mit seinen romantischen Gassen, das sich in traumhafter Lage auf weißen Steilklippen über dem Meer erhebt. Doch auch Amalfi mit seinem prächtigen Dom, Positano und die Insel Capri bezaubern durch ihre einzigartige Lage. Der Herbst mit seinen angenehmen Temperaturen ist eine ideale Wanderzeit.

Jährliches Erfolgsprogramm