Wanderparadies Friaul - Julisch Venetien

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
21. Mai bis 25. Mai 2023 , 5 Tage - SO bis DO
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Friaul und Julisch-Venetien ist eine großartige Landschaft an der Grenze zu Slowenien und Österreich. Umgeben vom adriatischen Meer im Süden und hohen Bergen im Norden ist die Region ein einzigartiges Wandergebiet. Im eindrucksvollen Kontrast zwischen den gezackten Gipfeln der Ostdolomiten und den Weingütern mit malerischen Dörfern beeindruckt das Land durch seine vielfältige Kultur und der bewegten Vergangenheit.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Frühling auf der Schwäbischen Alb

Land:
Deutschland
Reiseart:
Busreise
Termin:
12. Juni bis 16. Juni 2023 , 5 Tage - MO bis FR
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Die Schwäbische Alb – Deutschlands schönstes Mittelgebirge zwischen Stuttgart und dem Bodensee – ist geprägt durch landschaftlich genutzte Hochflächen, urwüchsige Laubmischwälder und fruchtbare Ebenen. Unzählige Höhlen, Dolinen und Trockentäler befinden sich im größten Karstgebiet Mitteleuropas. Romantische Ruinen, Burgen und Schlösser, weithin sichtbar auf Gipfeln und Bergkuppen und an Talrändern und Felskanten, sind Zeugen einer langen Geschichte.

Begrenzte Teilnehmer

Traumhafte Wanderungen zwischen Tirol und Salzburg

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
22. Juni bis 24. Juni 2023 , 3 Tage - DO bis SA
Reiseleitung:
Bettina Lungkofler

Unvergessliche Erlebnisse: Der Saalachtaler Höhenweg in Saalbach-Hinterglemm zählt zu den schönsten Panoramahöhenwanderungen. Mit der Bergbahn fahren Sie zum Ausganspunkt. Auf der langen Wegstrecke werden Sie mit einem einzigartigen Panorama und traumhaften Ausblicken belohnt. Auf der Anreise durchwandern Sie das Kaiserbachtal am Fuße des imposanten Bergmassivs Wilder Kaiser und zum Abschluss unternehmen Sie eine Rundtour von Zell/See zur Ebenbergalm in traumhafter Lage hoch über dem Zeller Seen gelegen.

Österreich erleben

Wanderungen in der Bergwelt rund um Sappada

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
27. Aug. bis 30. Aug. 2023 , 4 Tage - SO bis MI
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Sappada liegt wunderschön eingebettet zwischen den Bergketten der Karnischen Alpen und den Friauler Dolomiten, dominiert von den mächtigen Gipfeln des Monte Peralba und dem Monte Sierra. Der Ort besticht durch die Vielfalt von Stilen und Baukünsten verschiedener Epochen und er konnte seine ursprünglich kulturelle Tradition bewahren. Genießen Sie einzigartige Wanderungen inmitten der vielseitigen Natur. Atemberaubende Blicke auf schroffe Bergmassive, über Täler und smaragdgrüne Seen werden Sie begeistern.

Neue Reise

Exklusive Wanderreise ins Berner Oberland – Grindelwald

Land:
Schweiz
Reiseart:
Busreise
Termin:
27. Aug. bis 31. Aug. 2023 , 5 Tage • SO bis DO
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Nicht nur Bergliebhaber assoziieren das Berner Oberland mit dem berühmten Gipfel-Dreigestirn: Eiger-Mönch-Jungfrau. Die imposanten Berggipfel sind das Wahrzeichen von Grindelwald, einem trotz allem Trubel überschaubar gebliebenen Schweizer Bergdorf. Höhepunkt der Reise in das Eldorado für Berg- und Wandertouren ist die Fahrt mit der berühmtesten Zahnradbahn der Alpen hinauf zum Jungfraujoch, Europas höchsten Bahnhof.

inklusive JUNGFRAUJOCH-Zahnradbahn

Wanderungen im Naturpark Schlern-Rosengarten

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
18. Sept. bis 20. Sept. 2023 , 3 Tage - MO bis MI
Reiseleitung:
Peter Umfahrer

Im wunderschönen Naturpark Schlern-Rosengarten in den Südtiroler Dolomiten wandern Sie über weitläufige Almen, auf felsige aber gut zu bewältigende Gipfel und genießen ein einzigartiges Panorama. Die bizarren Formen des Schlerns, ein Wahrzeichen Südtirols, und der sagenumwobene Rosengarten werden Sie begeistern. Mit der Seiser Alm besuchen Sie das größte Hochalmgebiet Europas.

Anspruchsvolle Wanderungen

Wanderungen am Iseltrail

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
2. Okt. bis 4. Okt. 2023 , 3 Tage - MO bis MI
Reiseleitung:
Irmgard Huber

Sie wandern im verträumten Virgental in Osttirol entlang des Mal tosenden, mal plätschernden Flusses am Iseltrail Richtung Quelle und können atemberaubende Ausblicke auf mächtige Felsformationen genießen. Die teils unberührte Natur in diesem Teil des Tals mit einer vielfältigen Flora wird Sie verzaubern. In der Tourismusinformation Virgen besuchen Sie einen kleine, aber interessante Ausstellung. Die beeindruckenden und anspruchsvollen Touren sind für sehr gute Bergwanderer ein wahres Erlebnis!

Anspruchsvolle Wanderungen
zurück
von2