Genfer See - Wandern an der „Schweizer Riviera“

Land:
Schweiz
Reiseart:
Busreise
Termin:
2. Okt. bis 6. Okt. 2021 , 5 Tage - SA bis MI
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Der Genfer See, umrahmt von einer Bilderbuchlandschaft, ist der größte und wasserreichste Binnensee Mitteleuropas. Im Osten erheben sich die Waadtländer Alpen und im Norden beeindrucken sonnige Weinberge mit Burgen und Winzerdörfern. Im Kontrast zur sanften Natur des Jura mit den grünen Ausläufern im Westen ragt im Süden die majestätische Kulisse der Savoyer Alpen in den Himmel, gekrönt vom 4.807 m hohen Mont Blanc.

Begrenzte Teilnehmer

Wandern im Salzkammergut

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
7. Okt. bis 9. Okt. 2021 , 3 Tage - DO bis SA
Reiseleitung:
Barbara Hausberger und Manfred Partl

Das Salzkammergut ist reich an Natur und Kultur. Mit den zahlreichen Seen, naturbelassenen Bächen, malerischen Dörfern und markanten Gebirgen bietet es eine einzigartige Vielfalt, die Sie auf abwechslungsreichen Wanderungen erleben werden. Die majestätischen Berge der markanten Kalkmassive begleiten Sie auf Ihren Wegen durch die wunderschöne Landschaft.

2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Wandern im Naturpark Weissensee

Land:
Österreich
Reiseart:
Busreise
Termin:
10. Okt. bis 12. Okt. 2021 , 3 Tage - SO bis DI
Reiseleitung:
Naturpark-Ranger

Umgeben von unberührter Natur liegt der wunderschöne Weissensee eingebettet zwischen Drau und Gailtal. Er wurde 2006 zum Naturpark erklärt. Gepflegte Wanderwege führen am See entlang, durch Wälder und über blühende Almen – ein Geheimtipp für Naturliebhaber.

Begrenzte Teilnehmer

Wandern & Kultur am Comersee

Land:
Italien
Reiseart:
Busreise
Termin:
20. Okt. bis 24. Okt. 2021 , 5 Tage - MI bis SO
Reiseleitung:
Brigitte Grüner

Der Comer See wird zu Recht als einer der schönsten Seen Italiens bezeichnet. Zur subtropischen Vegetation der Uferregion bieten die teils steil aufragenden Berge einen außerordentlich reizvollen Kontrast. Die großartige Landschaft, die bereits die Römer schätzten, bewunderten im Laufe von Jahrhunderten auch zahlreiche Künstler wie Rossini, Verdi oder Bellini. Zahlreiche herrschaftliche Villen und Gärten, aber auch altehrwürdige Dörfer sind Zeugen dafür.

Restplätze
zurück
von2