Neue Reise

Languedoc – Roussillon

Termin
6. Sep. bis 13. Sep. 2020
8 Tage - SO bis SO
  • 8 Tage
  • Doppelzimmer
ab 1810,-
Languedoc – Roussillon
  • 8 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 1810,-

Der Süden Frankreichs

Vive la différence – es lebe der Unterschied! Auf Ihrer Reise lernen Sie einen Teil Frankreichs kennen, der nicht vom Massentourismus überschwemmt ist. Die rauen Cevennen im Norden, in der Ebene Weinbau soweit das Auge reicht und die gut 200km lange Sandküste. Im Süden die Berge, die hügeligen Corbières bis zu den Pyrenäen. Sie finden in der ältesten Kulturlandschaft Europas, Denkmäler aus mehr als 2000 Jahre Geschichte. Spanisches Temperament im Roussillon trifft auf mediterrane Gelassenheit.

Veranstalter:
S.I. Tours, Innsbruck. Lüftner Reisen tritt bei dieser Reise als Vermittler auf.
 

Reiseverlauf

1. Tag (SO): Tirol – Cannes 

Abfahrt ab Innsbruck Hauptbahnhof mit weiteren Zustiegen auf Anfrage im Oberland. Fahrt nach Genua entlang der Blumenriviera nach Cannes. Übernachtung im 4* Sterne Hotel in Cannes und Abendessen in einem nahen Restaurant.

2. Tag (MO): Cannes – Aigues-Mortes – Perpignan

Heute fahren Sie über Marseille in die Camargue, die bedeutende Sumpf- und Wiesenlandschaft im Rhônedelta, bekannt für die schwarzen Stiere und weißen Pferden. Aigues-Mortes war im Mittelalter eine bedeutende Hafen- und Handelsstadt, von der aus die Kreuzfahrer ins Heilige Land aufbrachen. In der Sonne funkelnd sehen Sie die schneeweißen Salzberge von Aigues-Mortes. Nach der Mittagspause besuchen Sie einen Weinkeller im Domaine Listel und verkosten „Listel-Sandweine“. Danach Fahrt zu Ihrem Hotel nach Perpignan.

3. Tag (DI): Perpignan – Hinterland

Heute entdecken Sie Perignan, ehemalige Hauptstadt der Grafen des Roussillon. Das historische Zentrum strahlt mediterrane Atmosphäre aus. Anschließend besuchen Sie Thuir und die Caves Byrrh. Mittags geht es für Sie weiter nach Castelnou, dem mittelalterlichen Bilderbuchdorf. Dort haben Sie einen einzigartigen Anblick der Basaltorgeln von Ille-sur-Tête, die aus Sandstein geformten Erdpfeiler zeigen im warmen Nachmittagslicht ein leuchtendes Naturschauspiel. Wenn es die Zeit erlaubt machen Sie einen Abstecher zu Prieuré de Serrabone, ein Juwel romanischer Bildhauerkunst im Roussillon.

4. Tag (MI): Tautavel – Land der Katharer

Vormittags fahren Sie nach Tautavel, das europäische Zentrum der Urgeschichte. Dort dreht sich alles um den Fund des  ältesten Menschen der Welt. Nach diesem Spektakel geht es mit dem offenen Panoramazug in das „Land der Katharer“, auf alten Bahnrouten nach Axat. Mit dem Bus fahren Sie weiter in die atemberaubende Gorges de Galamus. Von dort aus gehen Sie zu Fuß zur alten Einsiedelei Saint-Antoine de Galamus. Wieder angekommen in Axat, bringt Sie der Bus nach Rivesaltes, bekannte Weinbauregion. Hervorragendes Abendessen und gute Weine in der Domaine Rombeau.

5. Tag (DO): Perpignan – Collioure 

Entlang der azurblauen Côte Vermeille fahren Sie nach Collioure, das schönste Küstenstädtchen des Langedoc-Roussillon. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln und können die malerische Kulisse mit glitzernden Blau des Meeres und katalanischen Barken genießen. Ein Muss ist die Besichtigung der Kirche Notre-Dame-des-Anges. Nach der Freizeit geht e4s weiter nach Banyuls-sur-Mer, eine Küstenstadt geschützt von einer schönen Bucht umgeben von Trauben. Im Cellier des Templiers machen Sie eine Weinverkostung. 

6. Tag (FR): Carcassonne – Montepellier 

Heute verlassen Sie Perpignan und fahren weiter nach Carcassonne. Die Stadt mit ihren Zinnen- und Turmbewehrten Mauern gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie machen eine Stadtführung und verbringen in Carcassonne Ihre Mittagspause. Nachmittags geht es über die Hügellandschaft Corbières, mit Weinverkostung in Château Maylandie, nach Montpellier, wo Sie Ihr nächstes Hotel beziehen.

7. Tag (SA): Montpellier – Lyon

Montpellier wurde 2010 von der New York Times unter die sehenswertesten Städte der Welt gezählt. Nicht ohne Grund, denn hier verbindet sich mediterrane Lebensart mit einem großen Kulturangebot. Historische Prachtbauten treffen auf moderne Architektur. Vormittags entdecken Sie bei einer Stadtführung Montpellier und danach Freizeit. Nach der Mittagspause geht es in Richtung Norden durch das Rhônetal bis Lyon. Bezug der Stadthotels und Abendessen.

8. Tag (SO): Lyon – Tirol

Rückfahrt über die Autobahn nach Tirol.

 

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 7 Übernachtungen im 4*-Hotel (1x Cannes, 4x Perpignan, 1x Montpellier, 1x Lyon)
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • 4 x Abendessen in Restaurants
  • Stadtführung in Perpignan, Carcassonne, Montpellier 
  • Besichtigungen & Eintritte lt. Programm
  • Weinverkostungen
  • Fahrt im offenen Panoramazug
  • Stadtführung in Montpellier
  • fachkundige Reiseleitung durch Andrea Bedenikovic
  • Alle lokalen Steuern und Abgaben

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 1810,-
  • Aufpreis Einzelzimmer 390,-
Reiseleitung
S.I. Tours-Reiseleitung
weitere Infos
Reiseart
Busreise