zurück
Rückreise mit Flug

Die Perle der Ostseeküste & Besuch von Potsdam

Termin
12. Juni bis 19. Juni 2023
8 Tage - MO bis MO
  • 8 Tage
  • Doppelzimmer
ab 1585,-
Die Perle der Ostseeküste & Besuch von Potsdam
  • 8 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 1585,-

Mit Stralsund, Hiddensee, Insel Rügen

Erkunden Sie mit uns den Zauber der vielfältigen Ostseeküste: Weiße Sandstrände, malerische Seebäder mit der typischen „Bäderarchitektur“, bizarre Steilküsten und geschichtsträchtige Hansestädte mit beeindruckenden Bauwerken der Backsteingotik. Die „Sonneninsel“ Rügen mit den berühmten Kreidefelsen und die idyllische und Nachbarinsel Hiddensee zählen mit ihrer reizvollen Landschaft zu den schönsten Zielen der Ostsee. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der Besuch von Potsdam mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten und dem weltberühmten Schloss Sanssouci.  

Reiseverlauf

1. Tag (MO): Tirol – Leipzig

Die Anreise erfolgt über München und Nürnberg nach Leipzig. Am Nachmittag unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleiterin einen Spaziergang zu den Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt, wie dem bekannten Gewandhaus und der historischen Gaststätte „Auerbachs“ Keller. 

 

2. Tag (DI): Leipzig – Stralsund 

Die Fahrt zur Ostsee führt vorbei an Berlin durch die wunderschöne Seenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns, Deutschlands größtes Binnengewässer. Die Region ist geprägt von malerischen Ortschaften, Seen, Kanälen und Waldgebieten. Am Nachmittag erreichen Sie Stralsund. Von Ihrem am Rande der Altstadt gelegenen Hotel können Sie erste Eindrücke von der Hansestadt mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild gewinnen. 

 

3. Tag (MI): Stralsund

Am Vormittag wird Sie ein örtlicher Reiseleiter bei einem Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten von Stralsund begleiten und Interessantes über die Geschichte der Stadt erzählen. Sie besichtigen die vom Wasser umgebene Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und die Marienkirche mit ihrem 100 m hohen Turm. Anschließend unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt und werden Stralsund von seiner schönsten Seite mit der berühmten Silhouette erleben. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung und wir empfehlen den Besuch eines der Museen (Meeresmuseum, Ozeanum, Skurrileum) oder Sie besichtigen das bekannte Segelschiff Gorch Fock I. 
 

4. Tag (DO): Hiddensee

Mit dem Bus fahren Sie nach Schaprode auf Rügen und setzen mit der Fähre auf die schmale, autofreie Insel Hiddensee, ein Kleinod in der Ostsee, über. Vor allem Künstler und Literaten ließen sich von der Ruhe und Abgeschiedenheit inspirieren. Bei einer Pferdekutschen-Fahrt werden Sie das Naturparadies mit der reizvollen und naturgeschützten Landschaft, die einzigartige Flora und Fauna sowie die schönen Sandstrände kennenlernen. In Kloster, ursprünglich Sitz eines Zisterzienserordens, besuchen Sie das Gerhard-Hauptmann-Haus und wandern eine kurze Strecke zum Leuchtturm Dornbusch, Wahrzeichen von Hiddensee. Mit dem Schiff kehren Sie am späten Nachmittag nach Schaprode zurück, wo der Bus für die Fahrt ins Hotel wartet.

 

5. Tag (FR): Insel Rügen

Mit dem Bus fahren Sie nach Sassnitz auf der Halbinsel Jasmund, wo Sie eine Bootsfahrt entlang der Küste erwartet. Genießen Sie den Kontrast zwischen grünem urwüchsigem Buchenwald, dem blauen Meer und den weißen Kreidefelsen. Im Anschluss besuchen Sie Prora, wo einst mit dem „Koloss“ das längste Gebäude der Welt geplant war. Im von den Nationalsozialisten an dem weiten Sandstrand nördlich von Binz geplanten „Kraft-durch-Freude-Bad“ sollten bis zu 20.000 Menschen gleichzeitig Urlaub machen können. Ein Dokumentationszentrum erinnert heute noch an das unvollendete Bauwerk. Die Blöcke wurden saniert und zu „Wohnraum für die oberen Zehntausend“ umgebaut. Den Nachmittag verbringen Sie im Seebad Binz mit den prächtigen Häusern im Stil der „Bäderarchitektur“, dem noblen Kurhaus und einer der schönsten Seebrücken der Ostsee.

 

6. Tag (SA): Peenemünde – Greifswald – Wiek

Am Vormittag fahren Sie nach Peenemünde auf der Insel Usedom, wo Sie das bekannte Historisch-Technische-Museum bei einer Führung kennenlernen werden. Hier stand ursprünglich die unter Hitler betriebene „Heeresversuchsanstalt“, wo unter der Leitung des deutschen Ingenieurs Wernher von Braun die erste Weltraumrakete entwickelt wurde. Genießen Sie die Mittagspause in einem der gemütlichen Lokale am Hafen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald,  eine der schönsten Städte an der Ostseeküste, bevor Sie den erlebnisreichen Tag mit einem Besuch im malerischen Fischerdorf Wieck am Greifswalder „Bodden“ ausklingen lassen.
 

7. Tag (SO): Stralsund – Potsdam

Heute verlassen Sie das Ostseegebiet in Richtung Süden und fahren nach Potsdam, eine der schönsten Städte Deutschlands. Am Nachmittag besuchen das Schloss Sanssouci, die auf den berühmten Weinbergterrassen gelegene einstige Sommerresidenz Friedrichs des Großen. Bei einer Führung durch das ehemalige Lustschloss werden Sie von der Pracht und Eleganz der Räumlichkeiten begeistert sein. Im Anschluss bleibt Zeit für einen Spaziergang durch die beeindruckenden Parkanlagen mit den zahlreichen Wasserspielen und Skulpturen.
 

8. Tag (MO): Potsdam – Tirol 

Am Vormittag führt Sie ein örtlicher Reiseleiter durch Potsdam, die Hauptstadt Brandenburgs. Die historischen Quartiere, wie die Russische Kolonie Alexandrowka, das Holländische Viertel oder das einstige böhmische Weberviertel vermitteln das Flair einer europäisch geprägten Stadt. Am späten Nachmittag bringt Sie der Bus zum Flughafen Berlin für den Rückflug nach München. Transfer nach Tirol.
 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung siehe Katalog "Reiseträume"
  • Fahrt im Komfortbus
  • Flug Berlin – München mit Lufthansa
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (€ 40,- Änderungen vorbehalten)
  • Flughafentransfer München – Tirol 
  • 7 Übernachtungen in 3*s- & 4*-Hotels (1 x Leipzig, 5 x Stralsund, 1 x Potsdam)
  • Halbpension inkl. Buffet zum Frühstück & Abendessen
  • Stadtführung Stralsund & Potsdam
  • Hafenrundfahrt Stralsund
  • Schiff- und Kutschfahrt Hiddensee
  • Eintritt Leuchtturm Dornbusch & Gerhart Hauptmann-Haus
  • Eintritt und Führung Museum Peenemünde & Schloss Sanssouci
  • Schifffahrt Kreidefelsen
  • Lüftner-Reiseleitung

Hotelbeschreibung

Radisson Blu Hotel**** in Leipzig

Das Hotel in der Innenstadt gegenüber vom Gewandhaus und der Oper ist idealer Ausgangspunkt für Besichtigungen in der Kulturstadt Leipzig. Alle Standardzimmer verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, TV, Safe und kostenfreies WLAN.
 
zur Hotelhomepage

Intercity Hotel ***s in Stralsund

Das Hotel ist ideal für Kulturtrips und Stadterkundungen in und rund um Stralsund gelegen. Das Zentrum  ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Mit dem inkludierten FreeCityTicket können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel in Stralsund kostenfrei nutzen, um Museen, Theater und Sehenswürdigkeiten zu besuchen. 
Alle Zimmer verfügen über Bad mit Dusche/WC, schallisolierte Zimmer, TV und kostenfreies WLAN.
 
zur Hotelhomepage

NH Hotel**** in Potsdam

Das NH Potsdam Hotel ist das ehemalige Palais Brühl aus Zeiten von Friedrich des Großen mit einem Neubau aus 1996. Das unter Denkmalschutz stehende Hotel im holländischen Viertel liegt im Herzen der Stadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind traditionell eingerichtet und 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 1585,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ=DZ in Leipzig und Potsdam) 224,-
  • Frühbucherbonus gültig bis 27.01.2023 75,-
Reiseleitung
Karin Ploner
weitere Infos
Reiseart
Busreise