Anspruchsvolle Wanderungen

Wanderparadies Osttirol

Termin
17. Juli bis 19. Juli 2022
3 Tage - SO bis DI
  • 3 Tage
  • Doppelzimmer
ab 485,-
Wanderparadies Osttirol
  • 3 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 485,-

Unvergessliche Gipfelerlebnisse und Fernblicke

In der fantastischen Bergwelt von Osttirol werden Sie jeden Tag völlig unterschiedliche Landschaften auf Ihren Wanderungen erkunden. Irmgard begleitet Sie auf unbekannten Pfaden in ihrer Heimat. 

Reiseverlauf

1. Tag (SO): Tirol – „Natur- & Kulturlehrpfad Oberhauser Zirbenwald“ – Anras

Anreise nach Osttirol. Ihre erste Wanderung beginnt in Erlsbach im Defereggental. Sie wandern durch den „größten geschlossenen Zirbenwald der Ostalpen“. Von einer 22 m hohen Aussichtsplattform können Sie den Maria-Hilfer-Wasserfall bewundern. Vorbei an den Seebachalmen erreichen Sie die Jagdhausalm auf 2.000 m – eingebettet zwischen der Rieserferner Gruppe und dem Panargenkamm. Die malerische Almlandschaft mit den 15 Steinhäusern erinnert an „Klein Tibet“. Mit diesen Eindrücken geht es nach einer gemütlichen Einkehr und der Besichtigung des Pfauenauges – kleiner Bergtümpel – zurück der Schwarzach entlang zum Ausgangspunkt.  

Weglänge: 12 km, Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 300 m
Schwierigkeitsgrad 3 Wanderschuhe
 

2. Tag (MO): Wanderung Lienzer Dolomiten

Ihre Tour beginnt bei der Dolomitenhütte (1.616 m) in Tristach. Auf dem „Egerländerweg“ und vorbei an der Insteinkapelle mit Blick auf den „5-Törlweg“ wandern Sie ins Herz der Lienzer Dolomiten – zur Karlsbader Hütte mit dem Laserzsee. Nach einer lohnenden Rast mit Blick in das Iseltal, zu den Villgrater Bergen und den steilen Wänden der Laserzwand – bizarre Felsen des Seekofels – kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück.

Weglänge: 5 km, Gehzeit: ca. 5 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 650 m
Schwierigkeitsgrad 3 Wanderschuhe


3. Tag (DI): Gipfelwanderung Goisele & Neualplseen – Tirol

Auffahrt mit der Gondelbahn von Lienz auf das Zettersfeld (1.812 m) und anschließend mit dem 4-er Sessellift auf das Steinermandl (2.213 m). Auf einem gut markierten Wanderweg erklimmen Sie das „Goisele“ mit wunderschönem Gipfelkreuz. Mit einem 360 Grad Panoramablick auf die Schober- und Kreuzeckgruppe, das Kärntner Tor und die Lienzer Dolomiten wandern Sie zu den Neualplseen. Nach einer ausgiebigen Rast beim Steinermandl-Panorama-restaurant kehren Sie mit Sessellift und der Gondelbahn ins Tal zurück.

Weglänge: 5 km, Gehzeit: ca. 5 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 400 m
Schwierigkeitsgrad 4 Wanderschuhe

 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung 
  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel in Anras
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 4-Gang Abendessen mit Salatbuffet
  • Leihbademantel
  • Freie Benützung des Vitalstudios mit finnischer Sauna & Dampfbad
  • Berg- und Talfahrt mit der Lienzer Bergbahn
  • 3 Wanderungen lt. Programm 
  • Örtliche Wanderführerin

Hotelbeschreibung

Vital Landhotel Pfleger**** in Anras

Das familiengeführte Hotel liegt im idyllischen Dörfchen auf der Sonnenseite des Pustertals mit einem herrlichen Blick auf die Lienzer Dolomiten. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC verfügen über eine gemütliche Sitzecke, Balkon, TV, Radio, Telefon, Föhn, Safe und kostenfreies WLAN. Entspannung finden Sie im Vitalstudio mit finnischer Sauna und römischen Dampfbad.

 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 485,-
  • Aufpreis Einzelzimmer 36,-
Reiseleitung
Irmgard Huber
weitere Infos
Reiseart
Busreise