2 Leistungsgruppen & 2 Wanderführer

Wandern im Naturpark Lechtal

Termin
26. Sep. bis 27. Sep. 2020
2 Tage - SA bis SO
  • 2 Tage
  • Doppelzimmer
ab 250,-
Wandern im Naturpark Lechtal
  • 2 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 250,-

Ursprünglich und einzigartig

Die Wildflusslandschaft des Lechs, umgeben von den Lechtaler und Allgäuer Alpen, ist Heimat zahlreicher und seltener Pflanzen- und Tierarten. Die großartige Landschaft mit mächtigen Gebirgszügen, tosenden Wasserfällen und tiefen Schluchten trägt seit ca. 15 Jahren das Prädikat Naturpark. Erleben Sie die herrliche Naturschönheit auf ausgesuchten Wanderungen.

NEU – 2 Leistungsgruppen mit 2 Wanderführer
Mit unseren 2 Wanderführern bieten wir Ihnen Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Sie können täglich zwischen einer leichteren oder einer anspruchsvolleren Variante wählen. Beide Gruppen treffen sich, soweit möglich, zur Mittagszeit und der Abstieg erfolgt gemeinsam. 
 

Reiseverlauf

1. Tag (SA): Höhenbachtal 

Anreise nach Holzgau. Die gemütliche Wanderung führt vorbei am tosenden Simms-Wasserfall durch das Höhenbachtal nach Bach. Auf der anspruchsvollen Tour überqueren Sie das Tal auf einer 200 m langen, spektakulären Hängebrücke, ca. 100 m über der Schlucht. Vom Weiler Schigge, ausschließlich über den Wanderweg erreichbar, genießen Sie eine herrliche Aussicht über das obere Lechtal. Nach dem Abstieg wandern Sie gemütlich am Lechufer entlang bis nach Elbingenalp, von wo Sie mit dem Bus zu Ihrem Hotel in Stanzach fahren.

Tour A: Weglänge: 13 km, Gehzeit: ca. 5 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 500 m  Schwierigkeitsgrad: 3 Wanderschuhe 
Tour B: Weglänge: 10 km, Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 300 m Schwierigkeitsgrad: 2 Wanderschuhe

2. Tag (SO): Baichlstein 

Mit dem Bus fahren Sie nach Vorderhornbach, wo Sie zwischen zwei Wandertouren wählen können. Die anspruchsvollere Route führt auf den Baichlstein (1.164 m), dem Hausberg von Stanzach. Genießen Sie die wunderbare Aussicht über das Tal und die umliegenden Berge. Über einen Steig erreichen Sie den Lech. Auf der leichteren Wanderung gehen Sie dem Flussufer entlang mit herrlichen Ausblicken über die Wildlandschaft durch das Naturschutzgebiet nach Forchach. Anschließend Heimreise.

Tour A: Weglänge: 10 km, Gehzeit: ca. 4½ Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 400 m Schwierigkeitsgrad: 3 Wanderschuhe
Tour B: Weglänge: 8 km, Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 200 m  Schwierigkeitsgrad: 2 Wanderschuhe 
 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung
  • Fahrt im Komfortbus
  • 1 Übernachtungen im 3*-Hotel in Stanzach
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang-Wahlmenü zum Abendessen
  • 2 geführte Wanderungen lt. Programm
  • Fitnesspaket
  • 2 Lüftner-Wanderführer

Hotelbeschreibung

Hotel Föhrenhof*** in Stanzach

Das Natur- & Wanderhotel Föhrenhof im Lechtal bietet eine Kaminhalle, Restaurant, Sonnenterrasse und ein hauseigenes Natur- & Souvenirgeschäft. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und Balkon sind gemütlich, tirolerisch eingerichtet und verfügen über Föhn, SAT-TV, Radio, Kühlschrank, Safe, WLAN.  

 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 250,-
  • Aufpreis Einzelzimmer 10,-
Reiseleitung
Barbara Hausberger und Manfred Partl
weitere Infos
Reiseart
Busreise