Neue Reise

Wandern im Grödner Tal

Termin
3. Sep. bis 5. Sep. 2021
3 Tage - FR bis SO
  • 3 Tage
  • Doppelzimmer
ab 460,-
Wandern im Grödner Tal
  • 3 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 460,-

Ein Naturparadies in den Dolomiten

Genießen Sie die spektakuläre Bergwelt im Herzen der Dolomiten, seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe. Auf malerischen Pfaden eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf die „bleichen Berge“, die von grünen Wiesen mit einer vielfältigen Fauna und Flora in den Himmel ragen. Rustikale Alm- und Schutzhütten laden zum Verweilen ein.

Reiseverlauf

1. Tag (FR): Tirol – Pitschberg (2.363 m) – St. Christina

Anreise ins Grödner Tal. Mit der Seilbahn erfolgt die Auffahrt zum Col Raiser. Von der Bergstation wandern Sie über herrliches Almgelände zur Fermeda Hütte und weiter zum Cuca Sattel. Der Reichtum an Blumen bis weit in den Herbst hinein wird Sie begeistern. Vom Sattel zeigt Ihnen die Tour zum ersten Mal ein bisschen ihre „Zähne“. Der Aufstieg wird ab hier steiler, bevor Sie  am “Pic” – wie er ladinisch genannt wird – auf einem der schönsten Aussichtsberge des Grödner Tales stehen. Auf der gleichen Route gehen Sie zur Seilbahn zurück, um gemütlich ins Tal hinunter zu schweben. 

Weglänge: 9 km, Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 250 m
Schwierigkeitsgrad: 3  Schuhe

 

2. Tag (SA): Rundtour um Lang- und Plattkofel

Heute erwartet Sie eine der spektakulärsten Rundwanderungen der Dolomiten. Vom Sella Joch wandern Sie durch das Felsenmeer der “Steinernen Stadt”. Sie besteht aus 30 m hohen Felsblöcken, die vor mehr als 100.000 Jahren entstanden sind – ein beliebtes Ziel für Kletterer. Entlang der Nord- und Westseite des mächtigen Langkofels führt die Tour abwechselnd durch felsiges Gelände und über liebliche Wiesen zur Plattkofel Hütte, wo Sie sich stärken können. Von hier haben Sie eine herrliche Aussicht  auf den Schlern und die Seiser Alm, größte Hochalm Europas. Auf dem leicht ansteigenden Friedrich August Weg mit wenig Höhenunterschied kehren Sie entlang beindruckender Felszacken zum Ausgangspunkt am Sella Joch zurück.

Weglänge: 16 km, Gehzeit: ca. 6 Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 650 m
Schwierigkeitsgrad: 4 Schuhe

 

3. Tag (SO): Wanderung Raschötz – Tirol

Nach der gestrigen eher anstrengenderen Tour wartet heute eine gemütlichere Wanderung auf Sie. Mit der neuen Standseilbahn fahren Sie von St. Ulrich auf die Raschötz. Von der Bergstation gehen Sie auf einem Höhenweg über sanfte Südhänge zum Ausserraschötz (2.281 m). Der mannshohe Herrgott am Gipfelkreuz lädt zu einer gemütlichen Rast ein und Sie haben einen fantastischen Rundblick auf die umliegenden Berge. Ein wunderschön angelegter Weg führt hinab zum kleinen Kirchlein Heiligkreuz. Gemütlich in östlicher Richtung erreichen Sie die Schutzhütte Raschötz und die Bergstation der Seilbahn, mit der Sie “knieschonend” den Ausgangspunkt erreichen. Rückfahrt nach Tirol.

Weglänge: 5 km, Gehzeit: ca. 2 ½ Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 220 m
Schwierigkeitsgrad: 2 Schuhe
 

Wegcharakteristik

Die Wege führen über liebliche Wiesen und zum Teil durch felsiges Terrain. Aufgrund steiniger Wegabschnitte sind Wander- oder Trekkingschuhe zu empfehlen, ebenso wie ausziehbare Wanderstöcke. Beim 2. Wandertag wird eine gute Kondition vorausgesetzt.

 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung
  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 Übernachtungen im 3*s Hotel in St. Christina
  • Willkommensdrink
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 4-Gang Abendessen mit Salatbuffet
  • Benutzung des Hallenbades und Saunabereiches
  • Berg- und Talfahrt Seilbahn Col Raiser
  • Berg- und Talfahrt Raschötzer Seilbahn
  • 3 Wanderungen lt. Programm
  • Lüftner-Wanderführer

Hotelbeschreibung

Hotel Cristallo***s in St. Christina

Das Hotel befindet sich im Zentrum von St. Christina. Genießen Sie Ihren Urlaub in den traditionell eingerichteten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, SAT-TV, WLAN, Safe, Telefon, Radio und Föhn. Im Wellnessbereich mit Sauna und Hallenbad können Sie sich von Ihren „Abenteuern“ am Berg erholen.

zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 460,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ=DZ) 64,-
  • Frühbucherbonus gültig bis 02.07.2021 20,-
Reiseleitung
Peter Umfahrer
weitere Infos
Reiseart
Busreise