zurück
Begrenzte Teilnehmer

Genfer See - Wandern an der „Schweizer Riviera“

Termin
2. Okt. bis 6. Okt. 2021
5 Tage - SA bis MI
  • 5 Tage
  • Doppelzimmer
ab 1155,-
Genfer See - Wandern an der „Schweizer Riviera“
  • 5 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 1155,-

Eine majestätische Bergwelt am Genfer See

Der Genfer See, umrahmt von einer Bilderbuchlandschaft, ist der größte und wasserreichste Binnensee Mitteleuropas. Im Osten erheben sich die Waadtländer Alpen und im Norden beeindrucken sonnige Weinberge mit Burgen und Winzerdörfern. Im Kontrast zur sanften Natur des Jura mit den grünen Ausläufern im Westen ragt im Süden die majestätische Kulisse der Savoyer Alpen in den Himmel, gekrönt vom 4.807 m hohen Mont Blanc. 

Reiseverlauf

1. Tag (SA): Tirol – Montreux

Die Anreise erfolgt über den Arlberg und vorbei an Bern zum Genfer See nach Montreux. Das grandiose Panorama mit der Erhebung des Rochers-de-Naye, das Naturreservat Les Grangettes und das mediterrane Klima sind nur einige der Anziehungspunkte der beliebten Schweizer Riviera. Nachmittags können Sie das Flair der Stadt bei einem Bummel genießen. 

 

2. Tag (SO): Rochers-de-Naye

Vom Kurort Caux wandern Sie einem Bergpfad entlang hinauf zum Gipfel des Rochers-de-Naye auf 2.042 m. Von diesem Felsbalkon haben Sie einen traumhaften Blick über den Genfer See bis zu den Alpen und dem Jura. Ein besonderes Erlebnis ist die Talfahrt mit der historischen Zahnradbahn zurück ins Zentrum von Montreux. 

Weglänge: ca. 7,5 km, Gehzeit: ca. 3 ½ Std., Höhenunterschied:  ↑ 800 m
Schwierigkeitsgrad: 3 Wanderschuhe

 

3. Tag (MO): Schoggi-Chäs Route

Mit dem Bus fahren Sie ins Hinterland nach Broc, wo Sie in der Schokoladenwelt von Maison Cailler ein süßes Abenteuer erwartet. Nach einer leichten Wanderung erreichen Sie das mittelalterliche Städtchen Gruyères, bekannt für sein Bilderbuch-Schloss aus dem 13. Jh. und natürlich für seinen Käse. Die Rückfahrt erfolgt über Château-d'Oex und Aigle sowie durch das Rhonetal vorbei an Villeneuve dem See entlang nach Montreux.

Weglänge: 8 km, Gehzeit: ca. 2 ½ Std., Höhenunterschied: ↑ 180 m ↓ 90 m
Schwierigkeitsgrad: 1 Wanderschuh

 

4. Tag (DI): Lavaux und Schloss Chillon

Die Kulturlandschaft der Region Lavaux mit den verwegen in den Hang gebauten Terrassen über dem Genfer See und seinen charmanten Winzerdörfchen ist von außergewöhnlicher Schönheit und seit 2007 UNESCO-Weltkulturerbe. Dank des Klimas reifen hervorragende Weine. In abwechslungsreichem Auf und Ab wandern Sie auf dem Rebweg vom malerischen Dorf Saint-Saphorin zum mittelalterlichen Städtchen Cully. Mit dem Schiff überqueren Sie den See nach Chillon. Am Nachmittag besichtigen Sie dort das wohl berühmteste Wasserschloss der Schweiz. 

Weglänge: 7 km, Gehzeit: 2 ½ Std., Höhenunterschied: ↑ ↓ 130 m
Schwierigkeitsgrad: 1 Wanderschuh

 

5. Tag (MI): Montreux – Tirol

Die Heimreise erfolgt von Montreux über Zürich, St. Gallen und Lustenau zurück nach Tirol. 

 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung
  • Fahrt im Komfortbus
  • 4 Übernachtungen im 4*S-Hotel in Montreux
  • Alle Zimmer mit Blick auf den Genfer See
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang-Abendessen
  • Benutzung Fitnessraum
  • Riviera Card (freie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel, Ermäßigung bei Boots- & Bergfahrten) 
  • Talfahrt mit der Zahnradbahn von Rochers-de-Naye nach Montreux
  • Schifffahrt Cully – Chillon 
  • Besuch der Schokoladenwelt Maison Cailler inkl. Verkostungen
  • 3 Wanderungen lt. Programm
  • Lüftner-Wanderführerin

Wegcharakteristik

Zwei der Wanderungen sind einfach, da sie meist auf befestigtem Untergrund bzw. gut begehbaren Fußwegen stattfinden. Eine Wanderung ist anspruchsvoller da überwiegend auf Bergpfaden aufgestiegen wird und dabei einige Höhenmeter zurückzulegen sind. Alle Touren können aber mit normaler Grundkondition, festem Schuhwerk und je nach Gewohnheit mit Unterstützung von Wanderstöcken bewältigt werden.

Hotelbeschreibung

Eurotel Montreux****s in Montreux

Das 4*-Hotel liegt direkt am Ufer des Genfer Sees und bietet durch seine dreieckige Form einen wunderbaren Panoramablick. Es verfügt u. a. über ein Spa- & Wellnesscenter (gegen Gebühr), Sonnenterasse, 24-h Rezeption. Die Zimmer mit Blick auf den See und die Alpen sind mit TV, Telefon, Safe, Klimaanlage/Heizung, Minibar, Bad/Dusche, WC, Föhn und kostenfreien Pflegeprodukten ausgestattet.

zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 1155,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ=DZ) 180,-
  • Frühbucherbonus gültig bis 11.06.2021 55,-
Reiseleitung
Brigitte Grüner
weitere Infos
Reiseart
Busreise