Dresden & Sächsische Schweiz

Termin
29. Aug. bis 2. Sept. 2022
5 Tage - MO bis FR
  • 5 Tage
ab 695,-
Dresden & Sächsische Schweiz
  • 5 Tage
ab € 695,-

Erleben Sie die Schönheiten des Elblandes

Die Sächsische Schweiz ist der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges südöstlich von Dresden. Der einzige Felsennationalpark des Landes – ein Meisterwerk der Natur – ist eine malerische Landschaft, bestehend aus Sandsteinnadeln, Felsriffen, Buchenwäldern und Wildbächen. Mittelalterliche Burgen, barocke Schlösser und malerische Orte machen einen Besuch zum Erlebnis. Kultureller Höhepunkt ist der Besuch der historischen Stadt Dresden sowie der Manufaktur des weltweit bekannten Meißner Porzellans.

Reiseverlauf

1. Tag (MO): Tirol – Bayreuth – Dresden

Die Anreise erfolgt über Nürnberg nach Bayreuth, die größte Stadt Oberfrankens und modernes Wirtschafts-, Kongress- und Universitätszentrum. Weltberühmt ist Bayreuth durch die alljährlich im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele. Nach der Mittagspause fahren Sie weiter in die sächsische Landes- und Kulturmetropole Dresden. 
 

2. Tag (DI): Dresden – Schloss & Park Pillnitz

Auf einem geführten Rundgang besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Dresdner Altstadt. Der Zwinger ist ein Meisterwerk des europäischen Spätbarocks. Höhepunkt ist die Besichtigung der nach einem Feuersturm 1945 wieder aufgebauten Frauenkirche mit der größten steinernen Kirchenkuppeln nördlich der Alpen. Zum Abschluss steht der Besuch der Semperoper, die Hof- und Staatsoper Sachsens mit langer geschichtlicher Tradition, auf dem Programm. Am Nachmittag begleitet Sie eine örtliche Führung durch Schloss & Park Pillnitz, Lustschloss und Residenz der sächsischen Könige und wird Sie über die interessante Geschichte informieren. Malerisch vor den Weinbergen in der Flusslandschaft des Elbtals gelegen ist das Ensemble eine außergewöhnliche Architektur mit wundervoller Gartenkunst.
 

3. Tag (MI): Moritzburg – Meißen

Wundervolle Burgen und Schlösser zieren die traumhafte Landschaft Sachsens. Das Schloss Moritzburg, ursprünglich ein Jagdhaus aus dem 16. Jh., ist ein großartiges Gesamtkunstwerk auf einer künstlichen Insel mit Schlossteich in einer idyllischen Gartenanlage. Auf einer Führung besichtigen Sie das Lustschloss. Weiterfahrt nach Meißen. Die über 1.000 Jahre alte Stadt an der sächsischen Weinstraße mit ihrem historischen Stadtbild besitzt eine der ersten Porzellanmanufakturen Europas. Bei einem Besuch werden Sie Wissenswertes über die Herstellung des berühmten Meißner Porzellans erfahren. Im Anschluss haben Sie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Besuchen Sie den Burgberg mit der Albrechtsburg, welche neben dem Dom das Stadtbild prägt, oder bummeln Sie gemütlich durch die Gassen der Altstadt. 
 

4. Tag (DO): Festung Königstein – Pirna

Heutiges Ziel ist die schroffe Welt des Elbsandsteingebirges, wegen seiner bizarren Felsformationen auch „Sächsische Schweiz“ genannt. Zuerst besuchen Sie die imposante Festung Königstein, eine der größten Wehranlagen Europas und sicherer Zufluchtsort und Schatzkammer des sächsischen Herrscherhauses. Bei einem geführten Streifzug durch die Festungsgeschichte können Sie auf 800 Jahre Leben auf dem „Stein des Königs“ zurückblicken. An der berühmten Bastei unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang zu den schönsten Aussichtspunkten mit einem einzigartigen Rundumblick über das Elbtal. Am Nachmittag werden Sie Pirna mit seinen reich verzierten Bürgerhäusern, der historischen Altstadt, sowie der prunkvollen Stadtkirche St. Marien kennenlernen, bevor Sie mit dem Schiff durch eine reizvolle Landschaft zurück nach Dresden fahren.
 

5. Tag (FR): Dresden – Regensburg – Tirol

Die Rückreise führt Sie in eine der ältesten Städte Deutschlands – nach  Regensburg. Sehenswert sind die Patrizierhäuser, die Geschlechtertürme, die große Zahl an Kirchen und Klöstern sowie die Steinerne Brücke aus dem 12. Jh. Nach Ihrem Aufenthalt treten Sie Ihre Heimreise nach Tirol an.
 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung
  • Fahrt im Komfortbus
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel in Dresden
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang Abendessen
  • Stadtführung in Dresden 
  • Besichtigungen: Schloss Pillnitz, Schloss Moritzburg, Porzellanmanufaktur Meißen, Festung Königstein
  • Schifffahrt Pirna – Dresden 
  • Lüftner-Reiseleitung

Hotelbeschreibung

Hotel am Terrassenufer**** in Dresden

Das Hotel befindet sich an der historischen Altstadt im Zentrum von Dresden. Durch die Lage an der Brühlschen Terrasse am Ufer haben Sie Aussicht auf "Elbflorenz" mit der Weißen Flotte und auf die berühmte Silhouette der Altstadt. Alle bekannten Sehenswürdigkeiten sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon & SAT-TV ausgestattet.
 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 695,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ=DZ) 112,-
Reiseleitung
Karin Ploner
weitere Infos
Reiseart
Busreise