zurück
Österreich erleben

Traumhafte Seenwanderungen im Salzkammergut

Termin
6. Sep. bis 9. Sep. 2020
4 Tage - SO bis MI
  • 4 Tage
  • Doppelzimmer
ab 585,-
Traumhafte Seenwanderungen im Salzkammergut
  • 4 Tage
  • Doppelzimmer
ab € 585,-

Wandern am Wasser - Im Herzen Österreichs

Im nördlichen Teil des Bundeslands Salzburg und im angrenzenden Salzkammergut erstreckt sich eine für Österreich einmalige Seenlandschaft, die vom Alpenvorland bis an die nördlichsten Ketten der Alpen heranreicht. Auf dieser Wanderreise erkunden Sie die Welt unterschiedlichster Seen und genießen wunderschöne Eindrücke von der lieblichen Landschaft und den malerischen Dörfern der Region. 

Reiseverlauf

1. Tag (SO): Tirol – Fuschl am See

Anreise von Tirol über Lofer und Salzburg nach Hof bei Salzburg, an der Westspitze des Fuschlsees gelegen. Von hier wandern Sie durch ein kleines Moorgebiet und die angrenzende Kulturlandschaft zum Nordufer. Dem Ufer folgend erreichen Sie Fuschl am See und Ihr Hotel. Genießen Sie den restlichen Nachmittag bei einem Spaziergang durch den Ort oder entspannen Sie sich im Wohlfühlbereich des Hotels.

Weglänge: ca. 7 km., Gehzeit: ca. 2 - 2 ½ Std., Höhenunterschied: ↑ 100 m  180 m

Schwierigkeitsgrad: 2 Wanderschuhe

2. Tag (MO): Rund um den Wallersee

Mit dem Bus fahren Sie nach Seewalchen im nördlichen Salzburger Seenland. Hier beginnt die Umrundung des Wallersees. Auf Nebenstraßen erreichen Sie das Dorf Fischtaging und den Henndorfer-Uferweg. Über die waldige „Marieninsel“, eigentlich eine Halbinsel, kommen Sie an die Ostbucht. Entlang dem Nordufer geht es zum Naturschutzgebiet Wenger Moor, einem Natur- und Vogelschutzgebiet und der Westbahn folgend kehren Sie nach Seewalchen zurück. Rückfahrt mit dem Bus in Ihr Hotel.

Weglänge: ca. 18 km., Gehzeit: ca. 5 Std., Höhenunterschied:  ca. 100 m

Schwierigkeitsgrad: 3 Wanderschuhe

3. Tag (DI): Die Westseite des Attersees

Heute fahren Sie zum größten See des Salzkammerguts, den Attersee. Von Unterach mit seinen imposanten Villen aus der Jahrhundertwende wandern Sie durch den bekannten Edelkastanien-Hain und vorbei am Panoramagasthof Druckerhof zum Egelsee, entstanden in der letzten Eiszeit und Heimat seltener Pflanzenarten. Durch die malerische Landschaft an der Westseite des Attersees erreichen Sie im beständigen Auf und Ab den malerisch gelegenen Ort Nussdorf, wo Sie den Tag am See ausklingen lassen können.

Weglänge: ca. 17,5 km., Gehzeit: ca. 5 ½ Std., Höhenunterschied:  ca. 500 m

Schwierigkeitsgrad: 3 Wanderschuhe

 

4. Tag (MI): Fuschl – Eibensee – Mondsee – Tirol

Ihre Tour beginnt beim Hotel. Nachdem das Gepäck im Bus verladen ist, wandern Sie von Fuschl in Richtung Wolfgangsee. Über das Wildmoos-Hochmoor steigen Sie zum türkis schimmernden Eibensee auf. Genießen Sie den beschaulichen Moorsee, eingebettet in eine herrliche Waldlandschaft. Nach einem kurzen Abstieg erreichen Sie die „Kleiner Kapelle“ an der Wolfgangseestraße. Mit dem Bus fahren Sie nach St. Gilgen, am Nordufer gelegen. Nach einer Mittagspause besuchen Sie noch Mondsee, ein Ort mit einer 6.000 Jahre alten Geschichte und seit 2010 UNESCO-Welterbe. Sehenswert ist die Basilika zum Heiligen Michael. Nach einem Aufenthalt treten Sie die Rückreise nach Tirol an. 

Weglänge: ca. 7,5 km., Gehzeit: ca. 3 Std., Höhenunterschied: ↑ 400 m ↓ 300 m

Schwierigkeitsgrad: 2 Wanderschuhe

 

Wegcharakteristik

Die Wanderungen sind bei durchschnittlicher Kondition gut zu bewältigen und weisen keine alpinistischen Schwierigkeiten auf. Die Wege sind Großteils in gutem Zustand, können teilweise (in Gräben) aber etwas aufgeweicht bzw. nass sein. Kurze Teilstücke wandern Sie auf wenig befahrenen Nebenstraßen. Zumindest leichte Wanderschuhe sind erforderlich, Stöcke dagegen nur, wenn man sich damit auf steinigen oder wurzeldurchwachsenen Wegabschnitten sicherer fühlt. Da nicht immer Einkehrmöglichkeiten gegeben sind, haben Sie die Möglichkeit vor den Wanderungen eine Jause einzukaufen.

 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung lt. Reiseträume 2020
  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel in Fuschl
  • Willkommensdrink
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4-Gang Abendessen im Hotel mit 3 Hauptgängen zu Wahl, Salatbuffet
  • Freie Benützung des Wohlfühlbereichs (Sauna, Infrarotkabine, Wasserbetten, Fitnessraum)
  • Eintritt Fuschlseebad (250 m vom Hotel entfernt)
  • 4 geführte Wanderungen lt. Programm
  • Fitnesspaket
  • Lüftner-Wanderführer

Hotelbeschreibung

Landhotel Schützenwirt **** in Fuschl am See

Das direkt am Ufer des Fuschlsees gelegene und familiengeführte Landhotel Schützenhof bietet ein ausschließlich Hotelgästen vorbehaltenes Restaurant, einen Wellnessbereich, eine Bar mit einem offenen Kamin sowie einen eigenen Strand mit einer Terrasse und einer Liegewiese mit Liegestühlen. Kostenfreies WLAN steht zur Verfügung. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Föhn und Safe. Der Wellnessbereich im Schützenhof umfasst eine Sauna, 2 Wasserbetten, eine Infrarotkabine und einen Fitnessbereich. 

 
zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 585,-
  • Aufpreis Einzelzimmer (EZ=DZ) 150,-
Reiseleitung
Dr. Manfred Föger
weitere Infos
Reiseart
Busreise