Bregenzer Festspiele

Termin
5. Aug. bis 6. Aug. 2022
2 Tage - FR bis SA
  • 2 Tage
  • Doppelzimmer
ab 275,-

"Madame Butterfly" von Giacomo Puccini

Jährlich werden die berühmten Festspiele mit großartigen Inszenierungen und erstklassigen Besetzungen auf der bekanntesten Seebühne der Welt von internationalen Musikfreunden besucht. Die Hintergrundkulisse der Bodenseelandschaft verleiht den Aufführungen eine ganz besondere Atmosphäre.

 

 

Reiseverlauf

1. Tag (FR): Tirol – Dornbirn – Bregenz 

Mittags Anreise von Tirol nach Dornbirn. Nach dem Hotelbezug fahren Sie nach Bregenz. Vor Beginn der Vorstellung um 21:00 Uhr haben Sie Zeit, durch die Kulturstadt zu spazieren und in einem der Restaurants zu Abend essen. Nach der Oper Rückfahrt in Ihr Hotel.

2. Tag (SA): Dornbirn – Tirol

Am Vormittag können Sie die Innenstadt von Dornbirn, wie den Marktplatz mit dem bekannten „roten Haus“, dem Wahrzeichen von Dornbirn, erkunden. Zudem findet hier jeden Samstag ein bunter Wochenmarkt statt. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Tirol.

 

 

Inkludierte Leistungen

  • TAXI-Hausabholung
  • Fahrt im Komfortbus
  • 1 Übernachtung im 4*-Hotel in Dornbirn 
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Eintritt Seekarte Kategorie 5 „Madame Butterfly“ (€ 80,-)
  • Sitzkissen, Regenschutz

Opernbeschreibung

„Oper “Madame Butterfly” von Giacomo Puccini

Die japanische Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, schwelgt im Glück als sie der amerikanische Marineleutnant Pinkerton zur Frau nimmt. Die Liebe findet ihren Höhepunkt in einem fulminanten Duett. Welten und Werte prallen aufeinander – während sich Pinkerton frei fühlt und zurück in seiner Heimat eine Amerikanerin heiratet, wartet Butterfly voll Liebe, Hoffnung und Sehnsucht drei Jahre lang zusammen mit dem gemeinsamen Kind auf die Rückkehr ihres Mannes. Ihre berühmte Arie »Un bel dì vedremo« trifft mitten ins Herz. Als Pinkerton mit seiner amerikanischen Frau erscheint, fällt Cio-Cio-San eine unumstößliche Entscheidung. Giacomo Puccinis Madame Butterfly, eine der heute meistgespielten Opern, ist zum ersten Mal unter der musikalischen Leitung von Dirigent Enrique Mazzola auf der Seebühne zu erleben. Er war auch für die Rigoletto-Einstudierung verantwortlich. Regisseur Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich, bringt ein international erfolgreiches Team mit, das im magischen Bühnenbild von Michael Levine mit feinen Landschaftsmalereien japanisches Flair an den Bodensee zaubert.
 
 
Hinweis:
Die Bregenzer Festspiele sind bemüht, die Vorstellung auf der Seebühne abzuhalten und weisen darauf hin, dass gegebenenfalls auch bei Regen gespielt wird bzw. es zur Verzögerung kommen kann. Wir empfehlen Ihnen daher warme und regenfeste Kleidung zu tragen und auf Regenschirme zu verzichten. Karten der Kategorie 1&2
mit dem Aufdruck "gültig für See + Festspielhaus / keine Rückerstattung" sind bei Absage oder einer Spielzeit der Seeaufführung unter 90 Minuten für die halbszenische Aufführung im Festspielhaus gültig und werden nicht rückerstattet. Karten der Kategorie 3-5 mit dem Aufdruck "gültig nur für die Seebühne" sind nur für die Aufführung auf der Seebühne gültig. Bei einer Verlegung der Aufführung ins Festspielhaus erhalten Besitzer dieser Karten dann den Kartenwert rückerstattet bzw. können auf einen späteren Termin umtauschen, wenn die Aufführung auf der Seebühne nicht bzw. weniger als 60 Minuten gespielt worden ist.

 

Hotelbeschreibung

Hotel Krone**** in Dornbirn

Das familiengeführte Hotel Krone in zentraler und dennoch ruhiger Lage ist ca. 1 km vom Marktplatz entfernt. Die komfortablen und klimatisierten Zimmer mit Bad oder Dusche7WC sind mit Föhn, SAT-TV, Safe, Telefon und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Die Einzelzimmer sind mit Queen-Size Betten (1,60 m) eingerichtet.

 

zur Hotelhomepage

Preise

Preise in EUR pro Person
  • Doppelzimmer 275,-
  • Aufpreis Einzelzimmer 31,-
  • Aufpreise
  • Karten Kat. 4 20,-
  • Karten Kat. 3 48,-
  • Karten Kat. 2 70,-
Reiseleitung
erfahrener Busfahrer
weitere Infos
Reiseart
Busreise